Dienstag, 22. August 2017
 
 
P1070479.jpg
 
  Startseite arrow Tipps & Tricks arrow Outlook: Anlegen einer Verteilerliste  
 
Leistungen
Startseite
Web
SEO
Training
Support
Profil
Zwei Köpfe
Referenzen
Service
Tipps & Tricks
Fernwartung

 

 
 

Outlook: Anlegen einer Verteilerliste


Um eine Email an mehrere Personen, bzw. Gruppen zu versenden stellt Outlook die Möglichkeit Verteilerlisten anzulegen.

Folgende Schritte sind dafür notwendig:

Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras" - dort finden Sie den Eintrag "Adressbuch". Nach dem Klicken auf "Adressbuch" öffnet sich gleichnamiges Dialogfenster. Hier können Sie entweder über die Menüleiste "Datei" und "Neuer Eintrag" ein weiteres Dialogfenster öffnen, oder durch klicken auf das erste Symbol in der Symbolleiste.
Die Frage nach dem neuen Eintrag beantworten Sie mit anklicken von "neue Verteilerliste" und bestätigen dies durch "OK" auf der rechten Seite.
Nun haben Sie eine unbenannte Verteilerliste vor sich. Klicken Sie in das Feld "Name:" und geben Ihrer Liste einen Namen, z.B. Presse, Privat oder Kunden. Sie haben zwei Möglichkeiten Email Adressen und Namen hinzuzufügen.
Zum einen können Sie durch Klick auf "Mitglieder auswählen..." bereits vorhandene Kontakte in die Liste integrieren, zum anderen durch Klick auf "Neu hinzufügen..." neue Email Adressen und Namen aufnehmen. Hierbei ist es sinnvoll unter "Angezeigter Name" den realen Namen des Kontaktes einzugeben. Unter "Email Adresse" wird eben diese eingetragen.
Sind alle Personen in den Verteiler aufgenommen, verlassen Sie das Dialogfenster über die Schaltfläche "Speichern und Schließen" oben rechts. Bitte nicht nur das Schließfeld anklicken - dann war Ihre Arbeit umsonst.

Möchten Sie nun eine Email an diese Gruppe versenden, reicht es in der neuen Nachricht auf "An" zu klicken und aus der erscheinenden Liste den entsprechenden Eintrag auszuwählen.

Entsprechend gehen Sie in Outlook Express vor.
Menüleiste "Extras" - "Adressbuch" - "Neu" - "neue Gruppe"

 
< zurück   weiter >
© 2017 ukm EDV Service GbR - Ute Keller und Katrin Müller - Wermelskirchen
Design by ukm